Wissenschaft

Dr. Stefanie André

Geboren 1982 als Dritte von vier Schwestern ist Frau André seit mehr als 15 Jahren im Gesundheits- und Changemanagement sowie in der strategischen Beratung, Planung, Entwicklung, Umsetzung und Evaluation von Projekten tätig.
Neben Ihrer Tätigkeit als Lehrbeauftragte und Dozentin war sie einige Jahre (2012-2016) als Referentin und Führungskraft für die bundesweite Umsetzung der Themen Prävention, Gesundheitsförderung,  Betriebliches Gesundheitsmanagement, Selbsthilfe und Gesundheitspolitik für einen Sozialversicherungsträger, die BAHN-BKK, verantwortlich (größter Geschäftskunde: Deutsche Bahn AG).
Anfang 2017 ereilte unsere Gründerin ein „Vertretungs-Ruf“ an die Technische Hochschule Mittelhessen. Dort verantwortete sie für ein Semester die Professur „Betriebliches Gesundheitsmanagement und Arbeitsmedizin“ am Fachbereich Gesundheit mit Campus in Gießen.
Nach diesem kurzen Vollzeit-Exkurs in die Tiefen der Wissenschaft hat sich unsere Gründerin 2018 für eine Teilzeitprofessur an der IUBH – Internationale Hochschule im Fernstudium entschieden. Hier verantwortet sie die Professur Gesundheitsmanagement und  kann sich somit ihren beiden Berufungen der grund:gesund-Geschäftsführung und der wissenschaftlichen Leitung und Qualifizierung von Nachwuchspotenzialen stets mit einem neuen Blick, einem neuen Ansatz und einem neuen Weg widmen.

Qualifikationsprofil

  • Zertifizierter REISS-Profile-Master
    (Institut für Persönlichkeitsentwicklung, Köln)
  • Systemische Beratung und Veränderungsmanagement
    (INeKO Institut an der Universität zu Köln – zertifizierter Coach)
  • Lehren und Lernen – Didaktik & Methodik in der Erwachsenenbildung
    (Interdisciplinary Graduate and Research Academy Düsseldorf, Hochschule Fulda)
  • Trainerin für Stressbewältigung und Stressmanagement
    (Multimodale Stresskompetenz – antistress.de)
  • Trainerin Gewichtsmanagement durch Bewegung
    (UGB – Vereine für unabhängige Gesundheitsberatung)
  • Projektmanagement und gesundheitsfördernde Interventionen
    (European Summer School Public Health Karolinska Institutet Stockholm)
  • Forschungsmethoden und Erhebungsinstrumente
    (Universität Freiburg)
  • Fortbildungen mit den Schwerpunkten: gesunde Schichtgestaltung, gesund Führen, gesund Kommunizieren, gesunde Teamdynamik, Betriebliche Wiedereingliederung (BEM-Helfer)