Allgemein & Aus der Praxis

#projektMASTER

In der BGM-Beratung ist kein Tag wie der andere, auch kein Projekt, kein Auftrag wie der andere… somit entstehen immer wieder neue Aufgaben und Herausforderungen… so wurde grund:gesund kurzerhand zum Projektmaster mit Begleithund Alma für eine interdisziplinäre Projektgruppe aus leitenden Führungskräften eines mittelständischen Produktionsunternehmens.

ZIEL: Kosten aus dem gesamten Wertschöpfungsprozesses zu minimieren und das ohne zwischenmenschliche Konflikte oder gar Eskalationen. Also eine langfristige Projektbegleitung, die sowohl Methoden- als auch Sozialkompetenzen in den Fokus stellt, um das gute Gefühl, die Gesundheit aber auch die Motivation und Leistungsfähigkeit aller Teilnehmer stets zu erhalten und zu fördern.

grund:gesund agiert in diesem Zusammenhang als Moderator, strukturiert, zeigt Projektmanagementstrukturen auf, hilft dabei, die Kommunikation innerhalb der Projektgruppe zu fördern, Konflikte zu lösen und auch Mediationen/Coachingstrategien zu begleiten.

Zwischen den Teilnehmer und Teilnehmerinnen soll eine Vertrauensbasis entstehen. Die Projektgruppe soll mit einem guten Gefühl die Treffen verlassen, denn unausgesprochene (zwischenmenschliche) Konflikte können zu Belastungen werden und so zu Nachteilen für die Unternehmen führen. Denn Vertrauen ist wie ein zerknülltes Papier, ist es erst einmal zerknittert wird es nie mehr ganz glatt.