Aktuelles & Aus der Praxis & Gesundheit

#anstrengend

Im Rahmen eines Tagesworkshop einer BGM-Projektgruppe eines wissenschaftlichen Institutes nahm grund:gesund als Prozessberatung teil. Folgende Themen wurden besprochen:

  • die Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung und deren Vertiefung
  • das Strategiepapier BGM
  • das Handlungsfeld „Bewegung“
  • und das Handlungsfeld „Stressbewältigung“

Besondere Herausforderungen waren aufkommende Konflikte und das Verhalten untereinander. Immer wieder stellen wir fest, dass es absolut wichtig ist, diese wahrzunehmen und auch zu bearbeiten. Die Unternehmenspraxis zeigt jedoch, dass der Großteil an zwischenmenschlichen Konflikten unausgesprochen bleibt und somit oft großen Nachteil für das Unternehmen bringt. Insgesamt ein sehr anspruchsvoller und energiezehrender Tag – ruckzuck wird man da als BGM-Berater zum echten Konfliktmanager und Mediationsexperten… Eine systemische Ausbildung zum Coach ist in solchen Fällen absolut hilfreich und legt den Fokus auf das Verbalisieren emotionaler Erlebnisse…

Wer sich für unser Krisenmanagement interessiert und wissen möchten, wie man mit Konflikten und Uneinigkeiten in BGM-Projekten umgehen kann, meldet sich gerne unter: info@grundgesund.com