Aus der Praxis & Gesundheit

#Gesundheitsworkshops

Am 21. Juli 2017 stellte grund:gesund das Konzept „Gesundheit neu denken und mitgestalten!“ im Zuge einer Betriebsversammlung allen Mitarbeitern einer Geschäftseinheit aus der Assekuranz-Branche vor.

In einer ersten Pilotphase erhalten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – aufbauend auf den Ergebnissen der psychischen Gefährdungsbeurteilung und einer internen Mitarbeiterbefragung zum Thema „Gesundheit am Arbeitsplatz“ – die Gelegenheit, gemeinsam mit ihren Führungskräften an zweitägigen Gesundheitsworkshops teilzunehmen.

Hier werden Ressourcen und Belastungen ermittelt, mit dem Ziel diese weiter zu stärken und auszubauen, bzw. zu minimieren und abzubauen. Die „Inneren Landkarten“ der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der jeweiligen Teams und der Organisation als Ganzes werden – entlang der WHO Definition für Gesundheit – in ihrer Mehrdimensionalität ergründet (vgl. Bsp. unten). Durch reflektierende Teams und kollegiale Beratungsansätze, sowie eine personenzentrierte und systemische Herangehensweise, werden Lösungen gemeinsam partizipativ erarbeitet und im Anschluss der Geschäftsleitung zur Umsetzung präsentiert.

Weitere Infos und Eindrücke aus den Workshops erhalten Sie hier in Kürze!